AKTUELLE PCM-Termine in 2019

Ein Überblick über unsere offenen PCM-Seminare.

>> mehr…

 

Kommunikation trifft Persönlichkeit

Die Vorzüge des Kommunikationsmodells PCM in Verbindung mit dem Persönlichkeitsmodel PCM?

>> mehr…

 

WIE vor WAS in einer erfolgreichen Kommunikation!

Das Massachusetts Institute of Technology belegt Erfahrungen des PCM!

>> mehr…

 

Lehrgang zum PCM-Business Coach - Herbst 2017

Sie wollen Wirtschaftscoaching praktisch erlernen & später rechtssicher als Coach arbeiten.
Herzlich willkommen!

>> mehr…

 

CXD + PCM = großartige Kundenerlebnisse!

Einladung zum After Work Impuls!

>> mehr…

 

Trump vs. Hillary

Persönlichkeitsstrukturen & Wahlgewinn – ein Zusammenhang?

>> mehr…

 

Kundenstimmen 01/2016

Ein neuer Erfahrungsbericht aus erster Hand. Diesmal von Martina Wimmer, Leitung HR der Buwog AG.

>> mehr…

 

Kundenstimmen 07/2015 - SeminarteilnehmerInnen über imc!

Sie erzählen aus erster Hand wie sie uns und die PCM-Seminare erleben! Ungeschönt und ungefärbt!

>> mehr…

 

Kundenstimmen 05/2015

Hier gibt es wieder Einblicke, wie Kunden das PCM und die Arbeit mit imc erleben. Diesmal Andreas Cmolik, GF Sanova.

>> mehr…

 

Kundenstimmen 02/2015

Was sagen unsere Kunden über den Einsatz vom PCM in Ihrem Unternehmen? Diesmal Ulrike Gruber, APG

>> mehr…

 

NEU! PCM für Paare

Beleben Sie mit Prozesskommunikation Ihre Beziehung.

>> mehr…

 

Mit den besseren Kundenerlebnissen zum Erfolg.

Erleben Sie imc live beim Customer Experience Forum 2015.

>> mehr…

 

Das aktuelle PCM-Journal

Für alle, die mehr Wissenschaftliches zum PCM wissen wollen?

>> mehr…

 

Persönlichkeiten für die Westentasche

Mit QwikPCM stecken Sie alle Persönlichkeiten in den Sack!

>> mehr…

 

That was the 4th PCM World Conference in Vienna

Got into contact with PCM-Experts: A review to the Public Day on 29 August.

>> mehr…

 

Current PCM Seminars

Are you already communicating consciously or just using the trial and error method for it?

>> mehr…

 

Das war die 4. PCM Weltkonferenz in Wien

PCM-Experten hautnah erlebt: Hier die Rückblende zum PCM-Anwendertag & zur 4. PCM Weltkonferenz Ende August 2012

>> mehr…

 

Kundenstimmen 01/2016

Ein neuer Erfahrungsbericht aus erster Hand. Diesmal von Martina Wimmer, Leitung HR der Buwog AG.

Wir fragen unsere Kunden über Ihre Erfahrungen mit dem Process Communication Model® & imc.


Martina Wimmer, BUWOG AG

Martina Wimmer

Leitung Personal & Organisation, BUWOG AG


imc: Wie lange und bei welchen Zielgruppen setzt die BUWOG das Process Communication Model ein?

M. Wimmer: Ich bin seit September 2015 bei der BUWOG. Das Process Communication Model wird hier seit 2011 eingesetzt. Da das Feedback der SeminarteilnehmerInnen sowohl bei der BUWOG als auch in dem Unternehmen, in dem ich vorher tätig war, hervorragend ist und der Wirkungsgrad von PCM sehr hoch, arbeiten wir auch weiterhin damit. Wir schulen sowohl Führungskräfte, Projektmanager und Vertriebsmitarbeiter, um die Selbstreflexion zu stärken und das Bewusstsein für das jeweilige Gegenüber zu schärfen. Auch bietet sich das PCM sehr gut als Grundlage für Teambuildings an. In diesem Zusammenhang schulen wir auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im PCM. Für mich ist ein wesentlicher Bestandteil der PCM Schulung das Einzelbriefing zum PCM Analyseergebnis.


imc: Was ist der Nutzen von PCM im Arbeitsalltag?

M. Wimmer: PCM ist grundsätzlich ein sehr alltagstaugliches Model. Die Menschen lernen, ihr eigenes und auch das Kommunikationsverhalten anderer rasch zu erkennen – und zwar ganz konkret: Wortwahl, Satzbau, Körpersprache…
Das hilft, sich schnell auf den Gesprächspartner einzustellen und somit keine Zeit und Energie in der Kommunikation zu verschwenden. Außerdem gibt Prozesskommunikation eine Menge von Hinweisen, wie negative Stresszustände vermieden werden können.


imc: Was unterscheidet PCM von anderen Kommunikationsmodellen?

M. Wimmer: Bereits nach dem 1. Seminartag können die TeilnehmerInnen Prozesskommunikation erfolgreich anwenden. PCM ist sehr einfach und klar und kann eben dadurch sehr rasch in das eigene Kommunikationsrepertoire integriert werden. Außerdem liefert PCM neben Tipps zur erfolgreichen Kommunikation auch Info´s zum Selbstmanagement und zur Konfliktvermeidung bzw. Konfliktbewältigung.


imc: Zu Ihnen ganz persönlich – Wie wenden Sie PCM an und was hat sich seither für Sie verändert?

M. Wimmer: PCM ist für mich sowohl beruflich als auch privat eine echte Bereicherung. Ich kann mich viel besser auf mein Gegenüber einstellen und auch bei mir selbst Stress wesentlich besser vermeiden. Man spürt ja ganz genau, wenn sich die Stimmung in einem Gespräch verändert und unangenehmer wird (zumindest, wenn man Basis-Empathiker ist wie ich ;-) ). Dann nehm ich mir einen Moment, um mir klar zu machen, welchen Kommunikationskanal mein Gegenüber braucht und in den meisten Fällen gelingt es, das Gespräch wieder in die richtige Richtung zu bringen. PCM hilft mir mehr Verständnis für unterschiedliche Verhaltensweisen und Bedürfnisse aufzubringen.


imc: Abschließend noch ein Satz zu imc …
… in der Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen und
… zur Art der Wissensvermittlung bzw. Seminargestaltung?

M. Wimmer: imc arbeitet erfrischend anders, sehr lebendig. Sie sprechen ganz offen auch unangenehme Dinge an und bleiben an Themen dran. Es wird seriös und professionell gearbeitet und es kann dabei auch gelacht werden… :-)
Die Trainer von imc sind sehr praxisnahe, nicht theoretisch „abgehoben“ und leben Prozesskommunikation selbst.


imc: Herzlichen Dank für das Gespräch & viel Freude und Erfolg beim den kommenden Projekten.

(Das Interview wurde am 11.1.2016 geführt.)